undergroundstyler
  Startseite
  Über...
  Archiv
  geil
  du
  30 aussagen das 2pac noch lebt
  gedichte
  200 Dinge die man im Leben gemacht haben sollte
  mein erstes mal von einen mädchen das ich gut kenn
  Bushido
  Ramsi Aliani
  ich will nich gehen
  dir egal
  die hand eines andren
  girlfriend
  b2k-babygirl
  dear mama
  mein leben
  dieser text ist nix für schwache nerven
  das geilste lied der welt von 2pac
  me and my girlfriend "2pac"
  2pac "friends"
  2pac der beste rapper auf der welt
  playa
  liebessprüche
  liebessprüche
  Cetin - Sie liegt in meinen Armen
  tq westside
  Bushido - Flerräter
  ich habe genug
  Ramsi Aliani ft. Manuell, Eko, Summer Cem - Falsch
  best friends
  Kool Savas feat. Azad - All 4 One
  ein hase
  Schlosspark
  playa
  ICQ
  Handball
  die bestrafung
  freunde
  2pac
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   svenja hp
   meine 2 hp

http://myblog.de/undergroundstyler

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1. Tupac starb am Freitag den 13.

Ich sehe Du hast Chuck D’s Buch "Gründe, daß 2Pac seinen Tod vorgetäusch hat" gelesen. Aber meine Freundin wurde auch am Freitag den 13. geboren. Heißt das, daß sie deshalb noch meine Freundin sein muß?!? Es gibt so viele Wege, daß man hier einen Schwindel sehen kann. Wenn er am 16. Juni gestorben wäre, würden die Leute sagen, Hey er starb an seinem Geburtstag. Wenn er an irgendeinem 7. Gestorben wäre, dann würde jeder sofort sagen, Genau, die 7 Tage Theorie... Kapiert? Es ist ein erfundener Schwindel.
2. Las Vegas ist eine bezahlte Stadt. Ich meine, daß alle Schichten der Bevölkerung gewußt haben, wie man dort mitverdient. Ich meine Doktoren, die Presse, Anwälte, etc.

Das ist wahr. Aber wie viele Menschen, möchten damit verwickelt sein? Er wurde in der Öffentlichkeit erschossen, mitten in Las Vegas, gleich nach einem Tyson Kampf. Du müßtest erst einmal bewisen, daß die Mafia oder das FBI etwas damit zu tun hatte. Das wäre der einzige Weg, daß er so etwas drehen könnte.
3. Der weiße Cadillac, in dem sich die Angreifer befanden, wurde niemals gefunden. Wie kann das sein, da Vegas sich inmitten einer großen Wüste befindet?

Wir wissen nicht, ob er gefunden wurde. Von der Polizei jedenfalls nicht. Und denk daran, niemand in seiner Begleitung war sehr hilfsbereit zur Polizei. Vielleicht wussten sie wo er war, und kümmerten sich selbst darum.
4. Es gibt eine kleine schwarze Gemeinschaft im Norden der Stadt. Es ist ein nur 8 Blocks langer Streifen. Die Täter waren Schwarz. Wohin flüchteten sie? Wo versteckten sie sich?

Eine kleine schwarze Gemeinschaft? Na, vielleicht nicht weniger als 500.000 oder so. Was denkst Du, konnten sie tun, ohne eine Beschreibung der Täter? Eine Staßensperre erichten, und jeden Schwarzen anhalten, der nach einem Tyson Kampf Las Vegas, verlassen wollte und überprüfen ob das der Mürder ist?
5. Der weiße Cadillac in dem sich die Schützen befanden, passierte die Begleitung 2Pac’s, viele von ihnen, Leibwächter. Niemand jagte sie und es gibt keine Augenzeugen. Es gibt keine Augenzeugen auf der Straße. Wie geht das? Besonders nach einem Schwergewichtskampf?

Gute Frage, warum niemand zurückschoss und niemand die Täter jagte. Aber was beweist das? Ich bin sicher, es war eine ziemlich überraschende Situation. Warscheinlich sahen die meißten Mensche eher nach, wie es den Opfern ging als einem Auto mit Machinengewehren hinterherzujagen.
6. Der Name von 2Pac’s neuem Album ist "Makaveli". Er war ein italienischer Kriegsherr, der befürwortete den Tod vorzutäuschen, um seine Gegner zu täuschen. 2Pac war ein Fan von ihm, und laß mehrmals seine Bücher. Vielleicht folgt 2Pac seinen Ratschlägen.

Machiavelli, befürwortete niemals den eigenen Tod vorzutäuschen. Das ist eine weitere herbeigeholte Theorie. Machiavelli war ein italienischer Politiker und Philosoph. Er schrieb "Der Prinz", "The Discourse" und "Die Kunst des Krieges". Er sagte, daß ein Führer, machmal etwas vortäuschen muß, um seine Ziele zu erreichen. Ja, das schließt auch ein, den eigenen Tod vorzutäuschen, aber dies war nie ein bedeutender Teil des Denkens, Machiavelli’s. Ich finde es sonderbar, daß dieses Album unter einem anderen Namen veröffentlicht wurde, aber dies versteckte er in seinem "All eyez on me" Album, als er noch am Leben war.
7. Makavelli schrieb 2 Bücher vor seinem Tod. Sieh was auf den "All eyez on me" LP’s gesagt wird.

Ich habe vergessen was darauf gesagt wird, und was willst du damit beweisen.
8. Auf dem Cover von 2Pac’s Album "Makaveli" wird 2Pac als Jesus dargestellt. Könnte er eine Wiederaufertehung planen?

Ja Erie. Er hat auch eine Zeile im Lied "Blasphemy" die sagt: "ein Bruder wird erschossen", der aufersteht und zurückkommt. Und er sagte sogar in "All eyez on me" "Ich schoß und kam zurück". Er hat sich immer mit dem Tod auseinandergesetzt. Dies hier scheint dann wohl eine selbst erfüllte Prophezeiung zu sein.
9. Las Vegas liegt inmitten einer Wüste. Warum gab es keine Jagd mit Hubschraubern? Wenn jemand ein Casino ausgeraubt hätte, dann wäre die Täter vom LVPD mit einigen Hubschraubern gejagt worden. Warum passierte das nicht in 2Pac’s Fall?

Die Polizisten auf den Motorräder wußten nicht, aus welchem Auto die Kugeln kamen. Suge fuhr wie ein verückter, und versuchte ein Krankenhaus zu finden. Sie kümmerten sich das Auto zu finden und einer blieb am Tatort. Aber in der Zeit in der sie einen Hubschrauber bekommen hätten, hätte niemand mehr gewusst, wo die Schützen sein könnten. Das ist also einfach mit der Zeit zu erklären, die vergangen wäre.
10. 2Pac wurde am Tag nach seinem Tod eingeäschert. Seit wann wird einer am Tag nach seinem Tod eingeäschert?

Ich glaube, das war nach ein paar Tagen, aber du hast recht, das ist sehr merkwürdig. Besonders während der Mordermittlungen. Außerdem sgate er, daß er begraben werden wollte: "bury me a G" etc...
11. Als Zusatz zu Nummer 10. Niemand kann mehr eine Ausgrabung vornehmen, wie man es mit Elvis oder Abraham Lincoln machte.

Das ist vielleicht der Grund, warum seine Mutter diese Wahl getroffen hat. So kann er in Frieden ruhen.
12. Es gab keine ballistischen Tests. Wir haben jedenfalls nichts davon gehört.

Ich laß, im Buch von Cathy Scott "Die Ermordung von Tupac Shakur", daß es ballistische Tests gab.
13. Las Vegas ist immer noch eine Bandenstadt. Niemand kann auf der Straße getötet werden. Man braucht mindestens eine Erlaubnis um so etwas stattfinden zu lassen. Wer rief, in diesem Fall, zu den Schüssen auf?

Wer erzählte dir das. Wurde das bestätigt?
14. 2Pac’s Fahrzeug wurde 12 mal beschossen und Suge bekam nicht einen Schuss ab. Er wurde von einer Kugel gestreift. Warum bekam 2Pac all die Schüsse ab und Suge wurde nicht einmal getroffen?

2Pac wurde 6 mal getroffen und Suge wurde am Kopf gestreift! Während der Schießerei, versuchte 2Pac auf den Rücksitz zu springen. Er war zwischen Suge und dem Schützen. Das macht, für mich, viel Sinn.
15. Suge sagte, er fuhr 2Pac zum Krankenhaus und dabei sie hatten ein intensives Gespräch. Wie schwer war 2Pac getroffen? Und zu alledem gibt es noch sich widersprechende Berichte in denen behauptet wird, daß Quincy Jones‘ Tochter auf dem Rücksitz saß und dann wieder nicht. Was ist nun die Wahrheit?

Laut Suge war sie nicht im Wagen. Aber, ja sie hatten ein intensives Gespräch. Tupac dachte sogar, daß Suge schwerer verletzt war als er selbst, durch Suge’s blutenden Kopf. Tupac lebte auch für 7 Tage und hatte andere intensive Gespräche mit seiner Familie und seinen Freunden. Das wäre nur sonderbar, wenn er sofort gestorben wäre.
16. 2Pac vollendete 2 filme und 3 LP’s, welche noch nicht veröffentlicht wurden. Mit so vielen Menschen, die von 2Pac’s Tod erschüttert sind und die wirklich sich wirklich mit ihm verbunden fühlen, ist da noch eine ganze Menge Geld rauszuholen.

So das vielleicht der Grund dafür sein, das er getötet wurde? Was hat das damit zu tun, auch wenn er noch am Leben wäre?
17. Ich habe gehört, daß er eine 72 Millionen Dollar Lebensversicherung hatte, die noch nicht ausgezahlt wurde. Es können keine legalen Untersuchungen gemacht werden, solange diese noch nicht ausgezahlt ist.

Davon habe ich nichts gehört.
18. Tupac’s Video "I ain’t mad at ya" sagt seinen Tod voraus.

So, tat es? "Begrabe mich, wie win G", "Ich frage mich, ob es im Himmel ein Ghetto gibt", "Nur Gott kann über mich richten", "So viele Tränen" und so weiter. Über seinen Tod sprechen, was fast schon ein Markenzeichen von ihm, oder nicht?
19. Tupac trug gewöhnlich eine kugelsichere Weste aber komischerweise trug er zu diesem Zeitpunkt keine. Warum nicht?

Angeblich fühlte er sich immer wohl in Las Vegas, und das war ein Platz der ihm nicht so vorkam, daß er eine Weste tragen muß.
20. Die Gedenkhäuser die für die Öffentlichkeit zugänglich waren, in Los Angeles und Atlanta, wurden beide geschlossen.

Vielleicht fürchteten sie Vergeltungsanschläge.
21. Als Zusatz zu Nummer 19, sage Tupac in seinem Lied "Life goes on" aus dem "All eyez on me" Album, daß er möchte, daß jeder Rapper auf seiner Beerdigung rapt, etc. Warum erfüllte Death Row seinen Wusch nicht?

Gute Frage. Ich suche noch nach der Antwort. Aber das allein, beweist nichts. Vielleicht glaubte seine Mutter nicht wirklich, daß er das wirklich wollte. Wer weiß?
22. In einem Interview aus dem Jahr 1994 sagt Tupac, kurz bevor er ins Gefängnis mußte, daß immer wenn er ins Gefängnis mußte und er wieder entlassen wurde, es schlimmer als davor war. Er sagte auch das es wie eine Wiedergeburt sei. Nahm er das wörtlich? Er starb bereits und es war schlimm wenn er aus dem Gefängnis kam, und 2Pac wechselte seinen Namen von 2Pac zu Makaveli. Das kann man für eine Wiedergeburt halten, alles was fehlt ist eine körperliche Wiedergeburt, und so scheint es, als hat er bereits die Hälfte seiner Voraussagung. vollbracht.

Und auf diese Weise bleiben diese "am Leben" Gerüchte bestehen. Er sagte auch, wenn ich sterbe werde ich die ganzen Arschlöscher nicht loslassen. Siehst du, diese Voraussagung ist auch wahr geworden. Wie viele Menschen denken noch, das er lebt.
23. Suge Knight und 2Pac sind die einzigen zwei Personen in der Musikindustrie die die Möglichkeit hätten, solche Dinge durchzuziehen wie einen Tod vorzutäuschen.

Ich weiß nicht, Puff Daddy hat auch ziemliche Möglichkeiten. Glaubst du nicht? Eazy E hatte sie. Snoop hat sie. Master P hat sie. Würdest du von allen das selbe behaupten? Erinnerst du dich an die Eazy E Gerüchte?
24. Der Produzent des Makaveli Album nennt sich einfach "Simon". Das war ein Apostel der Jesus das Kreuz tragen half und einer der ersten Zeugen seiner Wiederauferstehung war. Könnte Suge Simon sein?

Nein, Suge ist Suge. Ich weiß nicht wer Simon ist. Mein Name ist Michael, der bedeutet "der wie Gott ist". Willst du daraus auch irgend etwas herauslesen?
25. Die Texte des neuen Albums handeln vom Tod und der Auferstehung. Besonders in Lied 5, "Blaphemy", sagt er "Der Bruder wird erschossen und kommt wiederauferstanden zurück". Auch in Lied 9, "White man’s world", sagt er "Meine Zeit machte ich zur Perfektion, glaubst du nun würde ich sterben?"

Die ganze Musik von Tupac seit "Thug life" beinhaltete diese Themen über Auferstehung. Das war einfach sein Ding. Punkt!
26. Leute die Death Row nahe standen und Verwandte zu anderen berühmten Rapper, spekulieren darüber, daß die Schießerei gestellt war.

Habe ich auch gehört. Habe aber nie gehört, daß das bewiesen wurde.
27. Warum hat so eine mächtige und reiche Firma wie Death Row keine Belohnung auf die Ergreifung der Täter ausgeschrieben?

Vielleicht weil sie sie in den eigenen Reihen fanden und einen Deal mit ihnen machten.
28. Andere Hinweise sind in dem neuen Album enthalten. Es heißt "The don killuminati: Die 7 Tage Theorie" was noch immer ein Mysterium in seiner Beschreibung ist. Im Cover heiß es "Verlasse: 2Pac, Betrete: Makaveli" als wenn 2Pac gestoben ist und Makaveli geboren. Es erscheint ebenfalls der mysteriöse "Simon", siehe Punkt 24.

Ja, seltsam. Aber das Album wurde nach seinem Tod veröffentlicht. Und vergesse das Simon Zeug. Und zu dem Makaveli Ding, weise ich auf deine vorherige Frage hin. Du erwähntest nicht mal das er 7 Tage nach dem er angeschossen wurde, starb. (Die 7 Tage Theorie)
29. Warum war Suge Knight und der Rest seiner Begleitung so unkooperative in der Aufklärung des Mordes?

Weil sie die Polizei nicht mögen und wahrscheinlich selbst viel zu verheimlichen haben.
30. Es gibt viele numerische Zufälle. Tupac wurde genau 7 Monate nach der Veröffentlichung von "All eyez on me" erschossen. Die Zahl 7 kommt weiterhin oft vor: Er wurde am 7. September angeschossen und überlebte den 7., 8., 9., 10., 11., 12. Und starb am 13. Das könnte die 7 Tage Theorie erklären. Sein Alter (25) addiert sich zu 7 (2+5), und sogar sein Todeszeitpunkt, 4:03 Uhr (4+0+3).

Oh, mal wieder dieses Nummern Zeug. Überlege mal, wie unmöglich es ist so etwas zu planen. Stellte er sicher, das exakt 7 Monate nach seiner "All eyez on me" Veröffentlichung, ein Tyson Kampf sein würde? Und wußte er schon, daß es 7 Tage dauern würde bis er nach den Schüssen, sterben würde? Plante er das dieser 7. Tag, Freitag der 13. sein würde? Er hätte das ziemlich lange im voraus planen müssen. (und vielleicht tat er das, denn Tyson ist, nebenbei gesagt, ein guter Freund von ihm)

Schau es dir an, alles was ich damit sagen will ist, daß es Tausende von Zuf ällen gibt. Es macht es dadurch nicht weniger merkwürdig und die Zufalle allein beweisen nichts. Ich bin an diesem Mysterium interessiert, aber ich bin nicht willig mich an diesen willkürlichen Spekulationen zu beteiligen, bis ich nicht solide Beweise gesehen habe, daß Tupac noch leben könnte. Aber, natürlich, diese Punkte sind genug um darüber nachzudenken.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung